VDPC Logo
Ohrenanlegung (Otoplastik)
Dieser Eingriff wird ambulant, in Lokalanästhesie, (überwiegend Erwachsene), als auch in Vollnarkose, (überwiegend Kinder) durchgeführt.
Über einen Hautschnitt in der hinteren Ohrfalte, mit Entfernung eines kleinen Hautstreifens, wird der Ohrmuschelknorpel, durch Einschneidungen neu geformt und der vergrößerte Abstandswinkel, zwischen Hinterhaupt und Ohrmuschel verkleinert. Die Operation wird üblicherweise ab dem 5. Lebensjahr durchgeführt, da kein wesentliches Größenwachstum der Ohrmuscheln mehr zu erwarten ist.

Bei Durchführung in Lokalanästhesie, mit zusätzlicher Einnahme von Beruhigungsmittel, darf der Patient nicht selber mit dem Auto fahren, da das Reaktionsvermögen zu stark beeinträchtigt sein kann.
Der angelegte Stärkeverband (Gips) am Kopf wird ca. 7 bis 10 Tage belassen. Am Tag der Entfernung des Kopfverbandes wird auch der Hautfaden entfernt. Für weitere 2 bis 4 Wochen sollte überwiegend nachts, während des Schlafes, ein Stirnverband getragen werden, um das Ohr vor ungewolltem Umknicken zu bewahren.



Durch die seit 01.04.2006 inkraftgetretene Änderung des Heilmittelwerbegesetzes, insbesondere der § 11 Absatz 1; Nr.:5 HWG, ergibt sich ein "Verbot bildlicher Darstellungen, insbesondere durch die vergleichende Darstellung des Körperzustandes oder des Aussehens vor und nach den Anwendungen". Damit sind Vorher- Nachher-Fotos künftig unzulässig. Ebenso erstreckt sich das Verbot auf sogenannte Schemazeichnungen.

Obwohl die von uns an dieser Stelle und dieser Operation zugeordneten Darstellungen von Vorher- u. Nachher-Fotos rein sachlicher Natur und informellen Charakters sind, müssen wir seit dem 01.04.06 auf exemplarische Darstellungen der Operationsergebnisse verzichten.

Im Rahmen des Aufklärungsgespräches in der Praxis stehen uns diese Abbildungen jedoch weiter zur Verfügung und können Ihnen dann zur weiterführenden Information und Vertiefung des Vorstellungsvermögens demonstriert werden.

Passwort:    

© 2011-2017 - Dr. med. Patrik Hartl - Impressum - Datenschutz
Ihr Browser unterstützt leider keine CSS Stylesheets!
Dadurch ist die Darstellung diese Internetseite nicht optimal.